GYNEKOMASTIE
 

 
 

Ziel: Verkleinerung der männerlichen Brűsten wegen der vergrősserten Drüsen - oder Fettgewebe.

Operative Technik: Milchdrűse wird durch einen kleinen Schnitt um der Brustenwarze entfernt. Bei der fetten Personen ist es oft indiziert eine Aspiration des Fettgewebes als zusätzliche Prozedur wegen eines besseren estetishen Effektes zu tun, auf der vorner Seite des Brustkorbes oder als  eine selbstständige Intervention.

Dauer der Prozedur und Anästhesie: Die Operation wird in der algemeinen Anästhesie ausgefűhrt und dauert ungefähr eine Stunde.

Rekonvaleszenz: Die Drains werden nach der 24 Stunden entfernt, und Faden  nach der zwei Wochen. Der kompresive elastishe Verband muß man einige Tage bis zum ein Monat tragen, abhängend  von dem Typ der chirurgischen Intervention.

Zeltene Komplikationen: Swellung, Bluthämatome und verlängerte Erscheinung der Serome.

    Vor    
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach