FETTABSAUGUNG UND LIPOSKULPTUR DES HALSES UND DES GESICHTES
 

 
 

Ziel: Umformung des Gesichtes, Korrektur der Asymmetrie, der Unebenheiten, der tiefen Falten um die Nase und Lippen sowie eine Verdickerung der dünnen Lippen und Wangen mit dem eigenen Fettgewebe.

Operative Technik: Mit den dűnnen Kanűlen fűr die Fettabsaugung wird eine notwendige Menge des Fettes, am häufigsten aus dem Unterkinn, Oberschenkeln oder Bauch abgesaugt und nach einer Vorbereitung wird subkutan in die mehreren Schichten auf den gewűnschten Plätzen eingespritzt.

Dauer und Anästhesie: Der Eingriff dauert in der Regel 30-45 Minuten und wird in der lokalen Betäubung durchgeführt.

 

Seltene Komplikationen: Milde Schwellungen und Hämatome sind selten.

    Vor    
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach
Vor
Nach